Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

November 2018

6. November um 14:00 bis 15:00

Flashmob zur Novemberrevolution

Am Dienstag, den 06. November um 14:00 Uhr findet im Wilhelmshavener Bahnhof ein Flashmob mit Schauspieler*innen und Kompars*innen statt, mit dem die Novemberrevolution 1918 vermittelt werden soll. Kommt einfach vorbei und macht mit bei der Revolution😍! Kompars*innen werden mit roten Armbinden als Revolutionsanhänger*innen gekennzeichnet und führen rote Fahnen und entsprechende Transparente mit sich. Der Funke der Revolution zündete zuerst bei den Matrosen bei uns in Wilhelmshaven und in Kiel. In wenigen Tagen sprang er auf alle Teile des Landes über.…

Jetzt weiterlesen
10. November um 11:00 bis 12:00

Einweihung Revolutionsdenkmal Wilhelmshaven

Am 10. November 1918 versammelten sich zehntausende Arbeiter, Soldaten und Bürger zu einer Kundgebung des Arbeiter- und Soldatenrates der Nordseestation. Dabei rief der Vorsitzende Bernhard Kuhnt die "Sozialistische Republik Oldenburg-Ostfriesland" aus. Dieser Tag, der auch als Friedenssonntag gefeiert wurde, markierte den Übergang von der Militärrevolte zur politischen Umwälzung: der Monarchie folgte die parlamentarische Demokratie. Die August-Desenz-Drehorgel-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit dem SPD Kreisverband Wilhelmshaven und den DGB Stadtverband Wilhelmshaven die Initiative zur Errichtung eines Denkmals zur Erinnerung an die Ereignisse…

Jetzt weiterlesen
11. November um 19:00 bis 21:00

Konzert Die Grenzgänger #Revolution

Mit dem Ruf „Feuer aus den Kesseln!“ und der Weigerung der Wilhelmshavener Matrosen noch einmal in den Krieg und in eine sinnlose Schlacht hinauszufahren, begann die Revolution, die zum Untergang des Kaiserreichs führte. Frauenwahlrecht, Pressefreiheit, Gewerkschaften und vieles mehr sind bis heute Errungenschaften des November 1918. Um an diese Zeit des Umbruchs vor 100 Jahren zu erinnern, möchten Euch der SPD Bezirk Weser-Ems und der SPD Kreisverband Wilhelmshaven gerne zu einem Konzert der Gruppe „Die Grenzgänger“ einladen. Der Eintritt ist…

Jetzt weiterlesen

Dezember 2018

1. Dezember um 10:00 bis 17:00

Seminar „Geschichte der Sozialdemokratie“

Liebe Genossinnen und Genossen, wer politisch aufzeigen will, wohin die Gesellschaft sich entwickeln soll, muss sich der eigenen Wurzeln und Traditionen bewusst sein.  Die SPD ist nicht neu, sie kommt nicht aus dem Nichts. Die deutsche Sozialdemokratie ist die älteste progressive Partei Europas. Sie hat Verbote, Verfolgung und Verunglimpfungen überstanden. Ihre Programme waren (und sind) auf der Höhe der Zeit und weisen den Weg in die Zukunft. Bereits 1925 forderte die Sozialdemokratie im Heidelberger Programm die "Vereinigten Staaten von Europa".…

Jetzt weiterlesen
8. Dezember um 13:00 bis 17:00

#noNPOG Demo

Trotz des Protestes von 15.000 Menschen auf den Straßen Hannovers im September und massiver Kritik: SPD und CDU wollen ihren Gesetzentwurf zum niedersächsischen Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (NPOG) noch in diesem Jahr durch den Landtag peitschen. Das Gesetz wird von den Fachjurist*innen des Landtages in zahlreichen Punkten als verfassungsrechtlich bedenklich oder gar verfassungswidrig eingestuft. Für die AfD hingegen geht das Gesetz „generell in die richtige Richtung“. Uns erscheint dieser Gesetzesentwurf eines demokratischen Rechtsstaates unwürdig. Wie die CSU in Bayern, so behaupten auch die niedersächsischen Regierungsparteien, dass…

Jetzt weiterlesen